NEWS

Judo-Prüfung im Dojo Lemgo-Lippe
 
Die Judoabteilung des Dojo Lemgo-Lippe hat eine Judoprüfung in Lemgo durchgeführt. Als Prüfer konnte mit Marc Schlüter ein äußerst kompetenter Judo-Experte aus dem Kalletal gewonnen werden, der alle Prüfungselemente der Judoka akribisch genau unter die Lupe nahm und es verstand ein hervorragendes Prüfungsklima herzustellen. Wer Interesse am Judosport hat, kann sich auf der Homepage, www.dojo-lemgo-lippe.com, des Dojo Lemgo näher darüber informieren. 
 
 
Foto (Bildrechte Dojo Lemgo-Lippe):
 
Das Foto zeigt Prüfer Marc Schlüter, den neuen Orangegurtträger Falk Lüke und Trainer Ralf Latza (v.l.).

<< Neues Bild mit Text >>

Karate - Prüfungen in Lemgo
 
Im Dojo Lemgo-Lippe fand kurz vor den Sommerferien ein Karate-Lehrgang in der Shotokan-Reihe des Karate Dachverbandes Nordrhein-Westfalen unter Leitung von Stefan Krause, 7.Dan, statt. 
Die Trainingselemente kreisten rund um das Thema Ippon-Techniken. Das sind Karate-Techniken, die einen Kampf unmittelbar beenden können.
Einige der Lehrgangsteilnehmer zeigten anschließend noch ihr Können vor den Prüfern Achim Korf, 3.Dan, und Stefan Krause. Die erfolgreichen Aspiranten nahmen hinterher ihre Prüfungsurkunden und ihre Karateausweise des Deutschen Karateverbandes (DKV) in Empfang und freuten sich über ihre neu erlangte Graduierung und die damit verbundenen neuen Gurtfarben. Die besten Prüfungsleistungen zeigten Eva Schmidt und Yasmin Renner.
 
 
Foto (Bildrechte Dojo Lemgo-Lippe):
 
Das Foto zeigt die erfolgreichen Karate mit ihren Urkunden,Karate-Pässen, Trainerin Angelina Krüger (h.l.) und den Prüfern Achim Korf (h.2.v.l.) und Stefan Krause (h.r.).

<< Neues Bild mit Text >>

Karate-Sportabzeichen in Lemgo

 
Die Nachwuchskarateka des Dojo Lemgo-Lippe haben mit Erfolg das Karate-Sportabzeichen abgelegt.
Nach den Vorgaben des Deutschen Karateverbandes (DKV) wurden den Karate-Kids vielfältige sportlich konditionelle und koordinative Leistungen abverlangt, für die sie wochenlang trainiert haben. Ein Geschlicklichkeitslauf, Bauch- und Rückenmuskeltests, Liegestütze, Seilspringen und ein Ausdauerlauf mussten unter zeitlichen Vorgaben absolviert werden.
Die jungen Karateathleten waren nach all den Mühen froh, nun das Karatesportabzeichen geschafft zu haben und freuen sich über ihre erworbenen Abzeichen und Urkunden.
Fotos (Bildrechte Dojo Lemgo-Lippe)

Karate-Vorführung beim Pfingstsportfest des FC Union Entrup

V.l.n.r.: Annika Libricht, Dennis Dreimann, Nic Neufled, Yasmin Renner, Angelina Krüger und Filip Baumann (Bildrechte D.Dreimann).

Erfolge beim Karate Origins Cup in Bielefeld

 

 

Die Nachwuchskämpfer des Dojo Lemgo-Lippe konnten beim Karate Origins Cup in Bielefeld sehr gute Erfolge feiern.
Nic Neufeld siegte in der Kata U10 und wurde Zweiter im Kumite. In der gleichen Klasse wurde Filip Baumann jeweils Dritter in Kata wie Kumite. Annika Libricht gewann in der Klasse U10 Silber in der Kata und Bronze im Kumite und in der Kategorie U14 konnte Yasmin Renner in der Kata Platz 2 und im Kumite Platz 5 erreichen. Die beiden Lemgoer Coaches Angelina Krüger und Dennis Dreimann freuten sich über die guten Leistungen und über die aufgezeigten Leistungsperspektiven des Karatenachwuches des Dojo Lemgo-Lippe.
 

1.Platz Kata für Nic Neufeld

2.Platz Kata für Annika Libricht

2.Platz Kata für Yasmin Renner

2.Platz Kumite für Nic Neufeld

3.Platz Kata für Filip Baumann

3.Platz Kumite für Annika Librich

3.Platz Kumite für Filip Baumann

5.Platz Kumite für Yasmin Renner